1/3

K12 - Juli Jugendhilfe  (2017)

K12 - Juli Jugendhilfe

 

Das Haus am Affen ist durch seine Lage an zwei Spielplätzen im Prenzlauer Berg prädestiniert für ein Projekt mit Kindern oder Jugendlichen. In Kombination mit dem Wohn und Geschäftshaus Haus am Affen entsteht in enger Abstimmung mit der Baugruppe eine Ausschreibung für ein soziales Projekt, welches zu einem ermäßigten Satz einen langfristigen Pachtvertrag zu Zwecken der Jugendhilfe erhält. Als Sieger aus dem Ausschreibungsverfahren geht die Juli Jugendhilfe in Lichtenberg GmbH hervor. Kinder und Eltern durch die ambulante sozialpädagogische Begleitung zu unterstützen, ist das Konzept der sozialpädagogischen Arbeit. Die Rückkehr in den elterlichen Haushalt ist vorrangiges Ziel von Vorwind. Ist dies nicht möglich, ist ein Verbleib in der Wohngruppe selbstverständlich auch langfristig möglich. Thiele Architekt erarbeitet von 2015-16 ein integratives maßgeschneidertes Konzept für die architektonische Umsetzung der Zielstellung des Vereins. Die Kombination von Gewerbe, sozialem Träger und Wohnprojekt mit unterschiedlichen Wohnungstypologien ist Kern dieses urbanen Projekts. Die Räume werden 2016 übergeben.