1/4

HOBA  (2016)

HOBA

 

In Vertiefung des städtebaulichen Wettbewerbs an der Michelangelo Straße in Berlin-Pankow wird 2017 eine Studie für einen Berliner Baumaterialienhandel  zu einem funktionshybriden Gebäude aus einem im Erdgeschoss geplanten Gewerbehof mit Vertriebsflächen für Baubedarf im 1.Obergeschoss und Wohnungen in den Obergeschossen erarbeitet. Das Grundstück eröffnet in Ecklage, welche seit 2016 mit einem Bebauungsplan-Verfahren in Planung befindliche Michelangelostraße. Das Miteinander der unterschiedlichen Nutzungen in einem Block und die Möglichkeit Wohnen und Arbeiten so nah zueinander zu fügen und trotz hoher Verdichtung grüne Stadträume zu schaffen ist die urbanistische Vision dieses Projekts.